24 August 2016

Die ganze Welt der Finanzmärkte an einem Tag – ein Muss für jeden Anleger!

1 Tag, 5 Referenten, 11 unterschiedliche Börsenthemen!
Oktober
18
18.10.2017 | 10:30
Euphorie für Varta?
Oktober
13
13.10.2017 | 10:30
US-Quartalssaison startet durch
September
28
September
15
September
14
September
08
08.09.2017 | 12:00
Gold vor einer Renaissance?
September
04
September
01
August
30
August
29
August
24
August
18
August
11
11.08.2017 | 13:00
Ölpreis bald bei 100 Dollar?
Juli
28
Juni
06
Juni
01
Mai
19
Mai
11
Mai
09
Mai
05
April
21
April
19
April
04
März
24
März
22
März
17
Februar
21
Februar
17
17.02.2017 | 06:00
Silber: Nach 18 kommt die 21
Februar
08
Januar
27
Januar
25
Januar
18
18.01.2017 | 10:10
Dow-Theorie und DAX®-Praxis
Januar
13
Januar
12
November
30
30.11.2016 | 14:00
VW Vz. – Dreieck zum Quadrat.
November
28
November
23
November
02
Oktober
31
Oktober
21
Oktober
14
September
08
August
08

Der 2. HSBC Webinar Marathon, am Donnerstag, den 08. September 2016, von 08.15 Uhr bis 20.00 Uhr geht in die nächste Runde. Initiator Jewgeni Ponomarev begrüßt Sie gemeinsam mit Christian Köker, Matthias Hüppe, Jörg Scherer und Roman Przibylla, um mit Ihnen die ganze Welt der Finanzmärkte an einem Handelstag zu besprechen.

Technische Analyse live, Trading, Behavioral Finance, Absicherung, mögliche Fehler beim Handeln und weitere spannende Themen erwarten Sie an diesem Tag. 

Merken Sie sich das Datum bereits jetzt schon vor und notieren Sie sich dieses Event in Ihrem Kalender!

Den gesamten Vortragsplan finden Sie hier.

Jewgeni Ponomarev, Initiator des Webinar-Marathons hat fünf Fragen zum diesjährigen Marathon beantwortet, um Ihnen näher zu bringen, was Anleger und Trader auch in diesem Jahr wieder erwartet:

1. Wie kam es zu der Idee einen Webinar Marathon zu veranstalten?

Die Idee kam mir beim Lesen eines Interviews von einem der besten Extremsportler der Welt. Er hat behauptet, dass er die besten Ergebnisse erzielt, wenn er im Training nicht kurze Intervallübungen macht, sondern intensives Ausdauertraining betreibt. Nach dem Lesen dieses Artikels kam mir die Idee, diese "Trainingsphilosophie" aufzunehmen. Als Resultat daraus ist schlussendlich die Idee entstanden, einen Webinar-Marathon zu veranstalten.

2. Wie war das Feedback im letzten Jahr und gab es tatsächlich Zuhörer, die den kompletten Marathon gegangen sind?

Letztes Jahr war das Feedback sehr gut. Viele "Webinar-Läufer" fanden den Webinar-Marathon deshalb so gut, da sie geballt alle Inhalte an einem Tag vermittelt bekommen konnten. Dadurch schafften es viele Zuhörer Zusammenhänge zwischen einigen Themen viel besser herstellen beziehungsweise nachzuvollziehen. Es ist ja irgendwo auch logisch, dass wenn man zum klassischen Termin am Donnerstag ein Thema vermittelt bekommt, viele Inhalte am darauffolgenden Donnerstag schon nicht mehr so parat hat. Es gab aber auch tatsächlich einige "Extrem-Läufer", die die gesamte Distanz gegangen sind. Darüber habe ich mich besonders gefreut.

3. Was erwartet die Anleger in diesem Jahr und  können auch Anfänger daran teilnehmen?

Dieses Jahr haben wir wieder 11 aufeinander aufbauende Themen rund um die Welt der Börse und Zertifikate zusammengestellt. Dabei können die Zuhörer gerne wieder alle 11 Etappen mitgehen oder sich bei einzelnen anschließen. Jede Etappe ist in sich ein geschlossener Bereich. Alle Etappen zusammen ergeben ein Wissenskompendium, das jeder Marktteilnehmer kennen sollte. Anders als bei einem richtigen Marathon müssen die Zuhörer sich darauf jedoch nicht vorbereiten. Wir setzen keine bestimmten Vorkenntnisse voraus. Wir holen die Zuhörer bei A wie Aktie ab und gehen zusammen bis Z wie Zertifikat.

4. Warum sollten Anleger den Marathon nicht verpassen?

Vor rund 250 Jahren hat schon Benjamin Franklin gesagt: "Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen". In diesem Sinne sollte ein Investor oder gerade auch kurzfristig agierende Trader, der erfolgreich und langfristig gewinnbringend auf den Märkten aktiv sein möchte, auch einen bestimmten Wissensstandard aufweisen. Mit dem Webinar-Marathon legen wir einen wichtigen Grundstein für dieses Wissen.

5. Dein abschließender Satz an die Leser:

 „Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum, wer nicht fragt, bleibt dumm!“- ganz nach diesem Motto freue ich mich auf Ihre Teilnahme am 08.09.2016 beim 2. HSBC Webinar-Marathon!

 

Vortragsplan zum 2. HSBC Webinar-Marathon

Im Folgenden finden Sie die einzelnen Etappen des HSBC Webinar Marathons. Dabei haben Sie ebenfalls die Möglichkeit nur bestimmte Strecken mitzulaufen. Treten Sie einfach zu dem für Sie relevanten Zeitpunkt zum HSBC Webinar Marathon an. Selbstverständlich können Sie uns aber auch über die gesamten Strecken begleiten.

Uhrzeit Thema Redner
08:15 Uhr - 09:00 Uhr Technische Analyse mit Jörg Scherer - Daily Trading Live Jörg Scherer
09:00 Uhr - 10:00 Uhr Einführung in die Welt der Börse und Aktien Jewgeni Ponomarev
10:00 Uhr - 11:00 Uhr Tradingplan und mögliche Fehler beim Trading Roman Przibylla
11:00 Uhr - 12:00 Uhr Einführung in die Welt der Standard-Optionsscheine Jewgeni Ponomarev
12:00 Uhr - 13:00 Uhr Absicherung für Ihr Depot – Einfach und verständlich Matthias Hüppe
13:00 Uhr - 14:00 Uhr Mit Technischer Analyse zu mehr Rendite - Wie Sie mit der HSBC MB App den Markt filtern Jörg Scherer
14:00 Uhr - 15:00 Uhr Behavioral Finance - Börsenpsychologie in der Praxis Matthias Hüppe
15:00 Uhr - 16:30 Uhr In Seitwärtsmärkten mit Anlagezertifikaten die Performance optimieren (Discount- und Bonus-Zertifikate) Christian Köker
16:30 Uhr - 18:00 Uhr Knock-out-Produkte mit begrenzter Laufzeit Roman Przibylla
18:00 Uhr - 19:30 Uhr Open End-Knock-out-Produkte Jewgeni Ponomarev
19:30 Uhr - 20:00 Uhr Wissensquiz Jewgeni Ponomarev

 

Weitere Informationen rund um den HSBC Webinar Marathon finden Sie auch hier.

Merken Sie sich schon jetzt den 08. September 2016 vor! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Hinweise

Rechtliche Hinweise

Dieses Dokument wurde von der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG ("HSBC") erstellt. Es dient ausschließlich der Information und darf ohne ausdrückliche schriftliche Einwilligung von HSBC nicht an Dritte weitergegeben werden.

Das Dokument ist ein Marketinginstrument. Die gesetzlichen Anforderungen zur Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen sind nicht eingehalten. Ein Verbot des Handels der besprochenen Finanzprodukte vor der Veröffentlichung dieser Darstellung ("Frontrunning") besteht nicht. Auch ersetzt das Dokument keine an den individuellen Anforderungen ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Ein Zeichnungsangebot ist hiermit ebenfalls noch nicht verbunden.

Das Dokument richtet sich nur an Personen, die ihren dauerhaften Wohnsitz/Sitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Es ist nicht für Empfänger in anderen Jurisdiktionen und insbesondere nicht für US-Staatsbürger bestimmt.

Eventuell gemachte Angaben zur historischen Wertentwicklung (einschließlich Simulationen) sowie Prognosen über eine künftige Wertentwicklung der dargestellten Finanzprodukte/Finanzindizes sind kein zuverlässiger Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Soweit die besprochenen Finanzprodukte in einer anderen Währung als EUR notieren, kann die Rendite aufgrund von Währungsschwankungen steigen oder fallen.

Die steuerliche Behandlung eines Investments hängt von den persönlichen Verhältnissen des Investors ab und kann künftigen Änderungen unterworfen sein. Die in diesem Dokument gegebenen Informationen beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig halten, jedoch keiner neutralen Prüfung unterzogen haben. Wir übernehmen keine Gewähr und keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen.

Prospekthinweis

Die Wertpapierprospekte sowie die dazugehörigen Endgültigen Bedingungen bzw. Nachträge für alle in dieser Publikation besprochenen Wertpapiere erhalten Sie über die Internetseite www.hsbc-zertifikate.de.

Lizenzhinweis

"DAX®", "TecDAX®","MDAX®", "VDAX®", "SDAX®", "DivDAX®", "ÖkoDAX®", "Entry Standard Index", "X-DAX®" und "GEX®" sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG. Diese Finanzinstrumente werden von der Deutsche Börse AG nicht gesponsert, gefördert, verkauft oder auf eine andere Art und Weise unterstützt. Der EURO STOXX 50® ist geistiges Eigentum der STOXX Limited. Die auf dem Index basierenden Wertpapiere sind in keiner Weise von STOXX gefördert, herausgegeben, verkauft, empfohlen oder beworben.
Der STOXX 50® ist geistiges Eigentum der STOXX Limited. Die auf dem Index basierenden Wertpapiere sind in keiner Weise von STOXX gefördert, herausgegeben, verkauft, empfohlen oder beworben.
Der STOXX® 600-Performanceindex sowie die entsprechenden Supersector Indizes des STOXX® 600-Performanceindex sind geistiges Eigentum der STOXX Limited. Die auf dem Index basierenden Wertpapiere sind in keiner Weise von STOXX gefördert, herausgegeben, verkauft, empfohlen oder beworben.
Der EURO STOXX 50® DVP ist geistiges Eigentum der STOXX Limited. Die auf dem Index basierenden Wertpapiere sind in keiner Weise von STOXX gefördert, herausgegeben, verkauft, empfohlen oder beworben.