03 August 2022

HUGO BOSS mit einem positiven Ergebnis im 2. Quartal

Der Modekonzern und MDAX Titel HUGO BOSS veröffentlichte seine Quartalszahlen mit überraschenden Werten. Erfahren Sie im Nachgang die Gründe. Außerdem: Heute Abend findet unsere Sonderveranstaltung „Daily Trading Live“ statt. Erhalten Sie Einblicke in die technische Analyse
August
04
August
03
August
02
Juli
20

HUGO BOSS veröffentlichte seine Quartalszahlen mit einer großen Überraschung. Der MDAX-Konzern verdiente im Zeitraum von April bis Juni 58 Millionen Euro (im Vorjahr waren es lediglich 23 Millionen Euro). Der Modekonzern teilte weiterhin mit, dass die Margenverbesserung durch die starke Nachfrage besonders der Absatzmärkte Europa und Amerika geschuldet sind. Ebenfalls positiv wirkten sich die neuen Kostensenkungs- & Wachstumsstrategien sowie die allgemeine Restrukturierung der Marken aus. In China jedoch ist das Gegenteil der Fall. Durch die coronabedingten Lockdowns wurde das Wachstum beträchtlich gedämpft und der Absatz ging stark zurück. In Anbetracht der Zahlen stieg der Umsatz auf 878 Millionen Euro an, welcher einem Plus von ca. 34 % entspricht. Sie möchten gerne eine technische Analyse über den Basiswert HUGO BOSS sehen? Unser hauseigener Technischer Analyst. Jörg Scherer (CFTe) hat heute für Sie in unserem kostenfreien Daily Traiding den Chart unter die Lupe genommen. Schauen Sie sich diesen direkt unter dem nachstehenden Link an.

 

Zum Daily Traiding von HUGO BOSS
Hier finden Sie Produkte auf
Hugo Boss

 

In unserer heutigen Sonderveranstaltung "Der große Charttechnischer Halbjahresausblick" wird Ihnen Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse der HSBC Deutschland um 18:30 Uhr interessante Einblicke in das kommende Halbjahr gewähren. Ebenfalls wird unser Referent Julius Weiß für Sie mit dabei sein und im Bereich der möglichen Produktpalette einige interessante Informationen mitgeben.

 

Zum Charttechnichen Halbjahresausblick (Webinar)

Hinweise

Rechtliche Hinweise

Dieses Dokument wurde von der HSBC Trinkaus & Burkhardt GmbH ("HSBC") erstellt. Es dient ausschließlich der Information und darf ohne ausdrückliche schriftliche Einwilligung von HSBC nicht an Dritte weitergegeben werden.

Das Dokument ist ein Marketinginstrument. Die gesetzlichen Anforderungen zur Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen sind nicht eingehalten. Ein Verbot des Handels der besprochenen Finanzprodukte vor der Veröffentlichung dieser Darstellung ("Frontrunning") besteht nicht. Auch ersetzt das Dokument keine an den individuellen Anforderungen ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Ein Zeichnungsangebot ist hiermit ebenfalls noch nicht verbunden.

Das Dokument richtet sich nur an Personen, die ihren dauerhaften Wohnsitz/Sitz in Deutschland oder Österreich haben. Es ist nicht für Empfänger in anderen Jurisdiktionen und insbesondere nicht für US-Staatsbürger bestimmt.

Eventuell gemachte Angaben zur historischen Wertentwicklung (einschließlich Simulationen) sowie Prognosen über eine künftige Wertentwicklung der dargestellten Finanzprodukte/Finanzindizes sind kein zuverlässiger Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Soweit die besprochenen Finanzprodukte in einer anderen Währung als EUR notieren, kann die Rendite aufgrund von Währungsschwankungen steigen oder fallen.

Die steuerliche Behandlung eines Investments hängt von den persönlichen Verhältnissen des Investors ab und kann künftigen Änderungen unterworfen sein. Die in diesem Dokument gegebenen Informationen beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig halten, jedoch keiner neutralen Prüfung unterzogen haben. Wir übernehmen keine Gewähr und keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen.

Werbehinweise

Die Basisprospekte sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Durch Eingabe der jeweiligen WKN in das Suchfeld oder über den Reiter „Produkte“ gelangen Sie zu der Einzelproduktansicht. Dort können unter „Downloads“ die entsprechenden Endgültigen Bedingungen zu den einzelnen Produkten, die die für das jeweilige Wertpapier allein geltenden Angebotsbedingungen inklusive der maßgeblichen Emissionsbedingungen enthalten, sowie die relevanten Basisinformationsblätter, abgerufen werden. 

Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. 

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.