Zwischenwahlen: So kann man jetzt in die US-Märkte investieren - Zertifikate Aktuell vom 07.11.2018

Die Ergebnisse der Zwischenwahlen sind bekannt und damit ein Unsicherheitsfaktor vom Tisch. Historisch betrachtet liefen die US-Aktienmärkte in den Monaten nach den Zwischenwahlen besser als in Jahren ohne. Doch aktuell belasten der drohende Handelskonflikt mit China, steigende Zinsen und der zuletzt deutlich gestiegene US-Dollar die amerikanischen Leitindizes. Wie Anleger von den Unsicherheiten sogar profitieren können und welche Anlagemöglichkeiten daraus für die US-Märkte resultieren, bespricht Christian Köker von HSBC mit Antje Erhard von Der Aktionär TV. ►Weitere Infos: http://www.hsbc-zertifikate.de