Webinar: "Wo ist unten? Und wie kommen wir da wieder raus?"

am Mittwoch, 08. April 2020, 14:00 Uhr bis ca. 15:15 Uhr

Im aktuellen Umfeld wird tagtäglich irgendwo Börsengeschichte neu geschrieben. Ein Rekord jagt den nächsten. Während die Kurse vieler Aktien und Indizes in scheinbar nie dagewesener Geschwindigkeit in die Tiefe rauschen, steigt die Anzahl der Wertpapiertransaktionen von Privatanlegern bei vielen Banken auf neue Rekordhochs an. Online-Broker kommen mit der Bearbeitung von Depoteröffnungsanträgen nicht mehr hinterher.

Gleichzeitig zögern viele professionelle Anleger einen neuerlichen Markteinstieg heraus. Alle bewegt die Frage: "Wo ist unten?". Mit Blick auf die tiefen Notierungen und die aufgelaufenen Kursverluste vieler Positionen lautet die zweite Frage: "Wie kommen wir da wieder raus?".

In einem gemeinsamen Webinar wollen Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse HSBC, und Christian Köker, Direktor, Derivatives Public Distribution, Sie dabei unterstützen, diese und weitere Fragen zu beantworten:

  • Wo befinden sich die Rückzugslevel der "großen Indizes"?
  • Lässt sich die aktuelle Situation mit den Crashs von 1929 und 1987 vergleichen?
  • Welche Weg könnten die Ölpreise einschlagen?

Christian Köker wird Ihnen vor Augen führen, welche Fehler in der Vergangenheit beim prozyklischen Einstieg in Anlagezertifikate gemacht wurden und wie herausragend die momentanen Produktkonditionen - nicht nur bei Teilschutz-Zertifikaten, sondern auch bei Sprint-Zertifikaten – sind.


Datum / Uhrzeit Thema Event-Nr. für
Tablet u.
Smartphone
10 Min. vor Beginn...
Mittwoch,
08.04.2020
14:00 - 15:15 Uhr
Wo ist unten? Und wie kommen wir da wieder raus? 973 443 487 Teilnehmen

Falls Sie keine Möglichkeit haben, dem Webinar direkt über Lautsprecher akustisch zu folgen, verwenden Sie bitte die folgenden Daten:

Einwahlnummer: +0800-627-3024#
Event-Kennnummer (Zugriffscode): 973 443 487
Eine Teilnehmer-ID benötigen Sie nicht.