Blue-Chip-Status für Tesla?

Blue-Chip-Status für Tesla?

Elon Musk ist nun reicher als Bill Gates - so die Schlagzeilen in den einschlägigen Medien. Das liegt an der jüngsten Kursrally des Tesla-Unternehmens mit dem Allzeithoch bei ca. 526,00 USD und einer Marktkapitalisierung von ca. 494,70 Mrd. USD. Kurz vor Weihnachten steht auch die Aufnahme in den S&P-500-Aktienindex an, sodass es ziemlich spannend bei dem Elektroautohersteller bleibt.

Verpassen Sie daher die Chance nicht und wählen Sie passende Produkte für Ihre Anlagestrategie aus. 

Schnellsuche
Call/Put Ratio
Charts
Daily Trading

Daily Trading

Ausgabe: 24.11.2020

DAX® (Daily)

Altbekannte Tradingrange

Micron Technology (Weekly)

Einer unserer Lieblingsansätze …

Sixt (Weekly)

Entscheidender Kreuzwiderstand voraus!

Aktuelle News
Pfizer und Biontech haben in den USA einen Antrag auf Notzulassung für ihren Corona-Impfstoff beantragt. Mit einer solch schnellen Zulassung könnten bereits im Dezember die ersten Personen geimpft ...
(HSBC)
In der neuen Handelswoche könnten einige wichtige Konjunkturdaten die Richtung an den Märkten beeinflussen. So steht am Dienstag mit dem ifo-Geschäftsklimaindex das wichtigste Wirtschaftsbarometer ...
(HSBC)
November
20
Das chinesische Internet-Technologieunternehmen NetEase hat auch im abgelaufenen Quartal von der Coronavirus-Pandemie profitieren können und die Erwartungen im dritten Quartal übertroffen. Das ...
(HSBC)
Die Coronavirus-Pandemie drückt kräftig auf die Konjunktur. Die Stahlbranche spürt die Folgen, weshalb Thyssenkrupp einen Milliardenbetrag auf sein Stahlgeschäft abschreiben muss. Der ...
(HSBC)
Von der Corona-Krise haben die beiden US-Einzelhändler Home Depot und Walmart im abgelaufenen Quartal immer noch profitieren können. Gleichzeitig übertrafen die Quartalsergebnisse die Erwartungen ...
(HSBC)
Amazon und Alibaba wachsen in der Corona-Krise überproportional, gelten daher als Pandemie-Profiteure. Das gilt auch für den chinesischen Konkurrenten JD.com. Leicht höhere Mieten und ein ...
(HSBC)
In den kommenden Tagen schauen Investoren vor allem auf einige Frühindikatoren, um daraus Hinweise zur wirtschaftlichen Situation in den USA abzuleiten. Am Montag steht der viel beachtete Empire ...
(HSBC)
Der Netzwerkausrüster Cisco hat sich im abgelaufenen Quartal dank einer steigenden Nachfrage nach Videokonferenzen besser als erwartet geschlagen, auch wenn die Ergebnisse rückläufig waren. ...
(HSBC)