18 Februar 2024

Wochenausblick – Quartalssaison neigt sich dem Ende zu

Nachdem in der vergangenen Woche einige amerikanische Großunternehmen, wie Coca-Cola und Cisco ihre Zahlen vorlegten, erwarten uns in dieser Woche vermehrt Zahlen aus dem europäischen Bereich. Außerdem dürfen wir uns über einige Berichte zu Einkaufsmanager Indizes freuen.
April
12
12.04.2024 | 16:30
Wochenrückblick: EZB im Fokus
April
12
12.04.2024 | 12:30
Amazon-iRobot-Deal geplatzt?
April
04
März
27
Oktober
31
Oktober
30
Oktober
27
Oktober
27
Oktober
26
Oktober
25
25.10.2023 | 16:40
Boeing im Parabelflug

Montag:

Die Woche startet sehr ruhig. Es erreichen uns die Quartalszahlen von BHP Group, einem australischen Bergbau-Konzern.

Produkte auf
BHP

 

Dienstag:

Am Dienstag dürfen wir uns über einige weitere Quartalszahlen verschiedener Branchen erfreuen. Unter anderem legt die britische Großbank Barclays seine Quartalszahlen vor. Zusätzlich dazu erhalten wir den vierten Quartalsbericht des französischen Einzelhandelsunternehmens Carrefour für das abgelaufene Geschäftsjahr 2023. Ebenso erreichen uns auch die Ergebnisse eines deutschen Unternehmens in Form des Quartalsberichts der Fresenius Medical Care. Nach Handelsschluss an den amerikanischen Börsen erreichen uns um 22:30 Uhr deutscher Zeit noch die Resultate des amerikanischen Technologieunternehmens Palo-Alto Networks.

Produkte auf
Carrefour Fresenius Medical Care Palo-Alto Networks

 

Mittwoch

Nachdem die Tochterfirma bereits vorlegte, veröffentlicht Fresenius am Mittwoch dann die eigenen Ergebnisse. Zusätzlich erreichen uns zur Mitte der Woche die Resultate von Garmin, Glencore und der HSBC Holding. Am Mittwoch werden ebenfalls die Protokolle der vergangenen Sitzung der amerikanischen Notenbank publiziert. .

Produkte auf
Fresenius

 

Donnerstag:

Zum Start in die zweite Wochenhälfte erreichen uns vor allem Konjunkturdaten. Konkret erreichen uns die Einkaufsmanagerindizes Deutschlands, Frankreichs, Großbritanniens sowie des Euro-Raums. Aber auch Quartalsberichte erhalten wir von namhaften Unternehmen, angefangen mit Mercedes Benz. Zusätzlich steht das amerikanische Biotechnologieunternehmen Moderna in den Startlöchern. Abseits davon erhalten auch die Resultate des Lebensmittelgiganten Nestlé.

Produkte auf
Mercedes-Benz Moderna Nestlé

 

Freitag:

Das Beste kommt zum Schluss: Angefangen mit Deutschland, wenn hier um 8:00 Uhr das Bruttoinlandsprodukt bekannt geben wird. Im Anschluss daran geht es gleich weiter mit dem Treffen der Euro-Gruppe. Um 10 Uhr erreicht uns der deutsche ifo-Geschäftsklimaindex. Zum Schluss der Woche erhalten wir auch nochmal eine Reihe an Quartalsberichten von Allianz, BASF, Deutsche Telekom, Hensoldt und Infineon.

Produkte auf
DAX® BASF Allianz

 

Das war’s schon mit dem Wochenausblick – Börsenlektüre für Ihr Wochenende finden Sie unter anderem auf unserer Homepage. Aktuelle News, Fachartikel in unserer Akademie oder die Live-Webinare von Julius Weiß und Jörg Scherer, können Sie über unsere Website unter folgendem Link kostenlos abrufen.

Zur HSBC-Zertifikate Homepage

Hinweise

Rechtliche Hinweise

Dieses Dokument wurde von der HSBC Continental Europe S.A., Germany ("HSBC Deutschland") erstellt. Es dient ausschließlich der Information und darf ohne ausdrückliche schriftliche Einwilligung von HSBC Deutschland nicht an Dritte weitergegeben werden.

Das Dokument ist ein Marketinginstrument. Die gesetzlichen Anforderungen zur Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen sind nicht eingehalten. Ein Verbot des Handels der besprochenen Finanzprodukte vor der Veröffentlichung dieser Darstellung ("Frontrunning") besteht nicht. Auch ersetzt das Dokument keine an den individuellen Anforderungen ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Ein Zeichnungsangebot ist hiermit ebenfalls noch nicht verbunden.

Das Dokument richtet sich nur an Personen, die ihren dauerhaften Wohnsitz/Sitz in Deutschland oder Österreich haben. Es ist nicht für Empfänger in anderen Jurisdiktionen und insbesondere nicht für US-Staatsbürger bestimmt.

Eventuell gemachte Angaben zur historischen Wertentwicklung (einschließlich Simulationen) sowie Prognosen über eine künftige Wertentwicklung der dargestellten Finanzprodukte/Finanzindizes sind kein zuverlässiger Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Soweit die besprochenen Finanzprodukte in einer anderen Währung als EUR notieren, kann die Rendite aufgrund von Währungsschwankungen steigen oder fallen.

Die steuerliche Behandlung eines Investments hängt von den persönlichen Verhältnissen des Investors ab und kann künftigen Änderungen unterworfen sein. Die in diesem Dokument gegebenen Informationen beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig halten, jedoch keiner neutralen Prüfung unterzogen haben. Wir übernehmen keine Gewähr und keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen.

Werbehinweise

Die Basisprospekte sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Durch Eingabe der jeweiligen WKN in das Suchfeld oder über den Reiter „Produkte“ gelangen Sie zu der Einzelproduktansicht. Dort können unter „Downloads“ die entsprechenden Endgültigen Bedingungen zu den einzelnen Produkten, die die für das jeweilige Wertpapier allein geltenden Angebotsbedingungen inklusive der maßgeblichen Emissionsbedingungen enthalten, sowie die relevanten Basisinformationsblätter, abgerufen werden. Die Basisinformationsblätter erhalten Sie ebenfalls vom Emittenten über www.hsbc-zertifikate.de/emittent.

Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. 

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.