Snowflake & Co. - Neue Basiswerte für Ihr Depot

Snowflake & Co. - Neue Basiswerte für Ihr Depot

Profitieren Sie von unseren neuen Hebelprodukten. Neu in unserer Produktpalette u.a. der Brennstoffzellenhersteller PowerCell Sweden, der Warren Buffet Konzern Berkshire Hathaway oder der amerikanische Cloud-Data-Spezialist Snowflake.
 

Schnellsuche
Call/Put Ratio
Charts
Daily Trading

Daily Trading

Ausgabe: 29.09.2020

DAX® (Daily)

Zwei Gaps – zwei Botschaften

Silber (Monthly)

Schmerzhafter, aber lehrbuchmäßiger Pullback?

Snap (Weekly)

Boden eingezogen!?!

Aktuelle News
September
29
Uber erringt vor Gericht einen Teilsieg und darf in London seine Fahrdienste wieder vermitteln. Ein Richter erteilte die entsprechende Erlaubnis, die zuvor die zuständige Verkehrsbehörde dem ...
(HSBC)
In der neuen Handelswoche brauchen Anleger einen kühlen Kopf. Am Dienstag stehen die ZEW-Konjunkturerwartungen im Vordergrund, zur Wochenmitte folgen wichtige Einkaufsmanagerdaten aus China und ...
(HSBC)
Das Geschäft des international aufgestellten Automobilzulieferers Hella aus Lippstadt hat sich in den ersten drei Monaten des neuen Geschäftsjahres 2020/2021 besser entwickelt als ursprünglich ...
(HSBC)
Die Umsätze sind bei VW wieder ins Stocken geraten, nachdem es im Juli eine Zwischenerholung gegeben hatte. Eine künftige Belastung könnten auch die geplanten Verschärfungen der EU-Kommission bei ...
(HSBC)
Nike punktet im abgelaufenen Quartal trotz Corona-Krise. Zwar sinkt der Konzernumsatz etwas, ein boomender Onlinehandel und die damit verbundenen geringeren Kosten bescheren dem weltgrößten ...
(HSBC)
Der Internet- und Telekomkonzern United Internet hat die Prognose für das operative Ergebnis gesenkt. Grund hierfür sind die unerwarteten hohen Preisforderungen des Konkurrenten Telefónica ...
(HSBC)
In den kommenden Tagen ist zumindest von konjunktureller Seite nicht mit stärkeren Impulsen an den Märkten zu rechnen. Spannend wird es nur am Donnerstag, wenn der Ifo-Index zur Veröffentlichung ...
(HSBC)
Die US-Justiz hat den Autobauer Daimler seit Jahren wegen angeblich manipulierter Abgaswerte im Visier. Jetzt haben sich die Stuttgarter verglichen, wobei damit kein Schuldeingeständnis verbunden ...
(HSBC)