Wegen der in den USA bereits erfolgten Zeitumstellung endet der Handel in unseren Produkten auf amerikanische Basiswerte derzeit bereits um 21 Uhr. Ausgenommen sind Produkte auf die US-Indizes Dow Jones, Nasdaq® und S&P®.

Bitte beachten Sie, dass es zwischen 21:15 und ca. 21:30 zu Handelsaussetzungen für Produkte auf diese Indizes kommt, weil relevante Futures an den US-Börsen ebenfalls nicht handelbar sind.

Schnellsuche
Call/Put Ratio
Charts
Daily Trading

Daily Trading

Ausgabe: 27.03.2020

DAX® (Daily)

10.279 Punkte: kritische Größe…

EUR/USD (Daily)

Chance genutzt!

Silber (Annually)

Fehlausbruch auf der Unterseite?

Aktuelle News
Wie andere Zentralbanken auch versucht die Bank of England (BoE) der Corona-Krise mit einer expansiven Geldpolitik zu begegnen, worunter das Britische Pfund jedoch gelitten hat. Noch stärker war ...
(HSBC)
Die Immobilienunternehmen Deutsche Wohnen und Aroundtown legen satte Ergebnissteigerungen vor, doch die Corona-Krise verunsichert auch diese Firmen. Immerhin können sich Aktionäre über ...
(HSBC)
März
25
Die Coronavirus-Pandemie verunsichert Unternehmen weiter. Nun haben Nordex und E.ON ihre Prognose für das laufende Jahr ohne die Auswirkungen des Grippevirus abgegeben. Die Unternehmen sind ...
(HSBC)
Zahleiche Unternehmen kassieren derzeit wegen den Folgen der Coronavirus-Krise ihre Prognosen. Fresenius Medical Care erweist sich hingegen als relativ sicherer Hafen, wie auch die Kursperformance ...
(HSBC)
Die Lage an den Märkten bleibt angesichts immer neuer Corona-Meldungen extrem angespannt. Auch die anstehenden Konjunkturdaten dürften kaum für Entlastung sorgen. Höhepunkt der Woche ist die ...
(HSBC)
Die Corona-Krise trifft die Luftfahrt- und Reisebranche besonders stark, vielen Unternehmen droht die Insolvenz. Lufthansa-Chef Spohr erwägt sogar die Beantragung von Staatshilfen, die Tui bereits ...
(HSBC)
Während die Aktien von Paketdienstleistern in den vergangenen Wochen von der Corona-Krise hart getroffen wurden, zeigt sich nun ein differenziertes Bild der Lage. Die Aktie von Fedex erholt sich ...
(HSBC)
Die Corona-Krise lässt viele Unternehmen unsicher in die Zukunft blicken. Für die BMW-Beschäftigten soll aber auch 2020 gelten: Einen Stellenabbau wird es nicht geben - trotz eines ...
(HSBC)