Zeitumstellung – geänderte Handelszeiten

Zeitumstellung – geänderte Handelszeiten

Bitte beachten Sie, dass die Zeitumstellung von Sommer- auf Winterzeit in den USA erst am kommenden Sonntag, 01.11.2020 durchgeführt wird.

Daher schließen die wichtigen US-Amerikanischen Börsen in dieser Woche bereits um 21 Uhr deutscher Zeit, sodass der Handel in Derivaten auf US-Amerikanische Aktien (Relevante Referenzstellen NASDAQ Stock Market sowie & New York Stock Exchange) in dieser Woche ebenfalls bereits um 21 Uhr deutscher Zeit endet.

Nur am Freitag, 30.10.2020 betrifft diese Regelung auch Derivate auf die US-Amerikanischen Aktienindizes.

 
Schnellsuche
Call/Put Ratio
Charts
Daily Trading

Daily Trading

Ausgabe: 28.10.2020

DAX® (Weekly)

12.200 gefallen: Top ist Realität!

S&P 500® (Weekly)

Markbreite nicht so schlecht!

SAP (Weekly)

Bemerkenswertes Abwärtsgap

Aktuelle News
In der Coronavirus-Pandemie sinkt die Kauflaune der Bürger. Einschränkungen zur Eindämmung der Krise drücken zusätzlich auf die Stimmung. Die jüngsten Zahlen des US-Kreditkartenanbieters American ...
(HSBC)
Der Walldorfer Softwarekonzern hat bei der Vorlage der Zahlen für das dritte Quartal seine diesjährige Prognose gesenkt und einen Aufschub seiner mittelfristigen Ziele angekündigt. Bayer will ...
(HSBC)
In den kommenden Tagen brauchen Anleger gute Nerven. Auf beiden Seiten des Atlantiks berichten zahlreiche Unternehmen über die jüngste Geschäftsentwicklung. Am Donnerstag rücken die Notenbanken ...
(HSBC)
Auch wenn der Umsatz im dritten Quartal etwas rückläufig war, blickt der US-amerikanische Telekomkonzern Verizon etwas optimistischer auf den weiteren Jahresverlauf. Auch der E-Autohersteller ...
(HSBC)
"EolMed" ist ein Energie-Pilotprojekt in Frankreich. Es handelt sich dabei um einen schwimmenden Windpark mit einer Leistung von 30 Megawatt. Mit an Bord ist nun auch der französische Energieriese ...
(HSBC)
Bei Netflix lässt das Kundenwachstum nach. Die Prognosen hierzu wurden verfehlt, doch im vierten Quartal soll es besser werden. Bei Teamviewer macht der Großaktionär Kasse – auch hier hat sich das ...
(HSBC)
Den alten Rechnerkonzern IBM gibt es schon lang nicht mehr. Das Unternehmen befindet sich in einem ständigen Wandel. Nun will "Big Blue" seinen Fokus verändern, die jüngsten Quartalsergebnisse ...
(HSBC)
In den USA rückt die Berichtssaison zunehmend in den Fokus mit den Bilanzen von Netflix, Tesla, IBM und Coca-Cola. Wichtige Konjunkturdaten werden bereits zu Wochenbeginn aus China erwartet. Der ...
(HSBC)