Trendkompass

Mit dem Trendkompass von HSBC unterstützen wir Sie bei der Analyse vergangener Kursentwicklungen bzw. aktueller Kurstrends. Im Diagramm werden die Relative Stärke nach Levy und das Momentum von DAX®, DAX®-30-Aktien, deutschen Nebenwerten und ausgewählten ausländischen Aktien übersichtlich dargestellt. Der Trendkompass wird an jedem Mittwoch aktualisiert. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung eines Basiswerts kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung ist. Weitere Hinweise finden Sie unten auf der Seite.


So lesen Sie den Trendkompass

Beim Konzept der Relativen Stärke nach Levy wird der aktuelle Schlusskurs in Relation zum Durchschnitt der Schlusskurse der letzten 27 Wochen gesetzt. Damit handelt es sich um eine langfristige, trendfolgende Vorgehensweise. Ein Relative-Stärke-Wert größer als 1 bedeutet dabei, dass ein Basiswert aktuell über dem Durchschnittskurs der letzten 27 Wochen notiert, was auf einen Aufwärtstrend hinweisen könnte. Umgekehrt weisen Werte kleiner als 1 auf eine unterdurchschnittliche Entwicklung innerhalb der letzten 27 Wochen hin.

Das Momentum setzt dagegen den aktuellen Schlusskurs ins Verhältnis zu nur einem einzigen Vergangenheitskurs – in diesem Fall dem Schlusskurs vor vier Wochen. Ein Koeffizient von größer als 1 sagt aus, dass der aktuelle Kurs des jeweiligen Basiswerts höher als vor 4 Wochen notiert, was auf einen Aufwärtstrend hinweisen könnte. Ähnlich wie bei der Relativen Stärke nach Levy weisen Werte kleiner als 1 auf eine negative Kursentwicklung des Basiswerts innerhalb des betrachteten Zeitraums hin.

Gemäß dieser Konzeption befinden sich im oberen rechten Quadranten die Titel, für die sich sowohl nach dem langfristigen Konzept der Relativen Stärke nach Levy als auch gemessen am kürzerfristigen Momentum aktuell positive Kursentwicklungen identifizieren lassen. 

Stabile Trends spielen beiden Verfahren in die Karten. Fehlt dagegen eine gewisse Trendkontinuität bzw. kommt es zu schnellen Trendwechseln, beeinträchtigt dies die Aussagekraft der beiden Konzeptionen.

Zeitlicher Verlauf der Relativen Stärke nach Levy und des Momentums

Der Trendkompass stellt zunächst eine Momentaufnahme dar, d.h. die angezeigten Werte spiegeln die Situation zu einem festen Zeitpunkt wider.

Wenn Sie wissen möchten, wie sich die Werte der Relativen Stärke nach Levy oder des Momentums für eine Aktie oder einen Index im Zeitverlauf verändert haben, können Sie auf den entsprechenden Datenpunkt im Diagramm klicken. Angezeigt werden die letzten 8 Beobachtungszeitpunkte für den jeweiligen Basiswert.

Über den Button "zur Übersicht" gelangen Sie wieder zurück zur ursprünglichen Darstellung.