Ölpreise bleiben volatil - so können Anleger jetzt handeln - Interview vom 18.01.2024

Die #Ölpreise haben 2023 eine Berg- und Talfahrt hingelegt. Von den Hochs im September haben sich die Kurse von WTO und #Brent mittlerweile aber deutlich entfernt. Die #Volatilität ist jedenfalls geblieben. Ein großes Thema bleibt das Krisengebiet im Nahen Osten. Nach wie vor sind die Probleme nicht gelöst und können deswegen auch die Ölpreise jederzeit beeinflussen. Julius Weiß von der #HSBC analysiert die Lage und zeigt, auf welche Produkte Anleger setzen können. ►Weitere Infos: https://grp.hsbc/6052Rymmj ►Lesen Sie bitte die Werbe- und Lizenzhinweise unter https://grp.hsbc/6053Rymmd ►Kennen Sie schon unseren Instagram-Account? https://grp.hsbc/6054Rymme

Für den Start des Videos ist eine Verbindung zu Youtube und ggf. weiteren Google-Webdiensten notwendig. Mehr in unseren Datenschutz- und Cookie-Hinweisen, sowie den Nutzungsbedingungen von YouTube und der Datenschutzerklärung von Google.