05 Mai 2024

Wochenausblick – Warum es überall spannend sein wird

Zum Start in die neue Börsenwoche informieren wir jeden Sonntag über Wirtschaftsdaten, Quartalszahlen und mehr. Für die kommende Woche erwarten wir spannende Nachrichten aus der Unternehmenswelt, vor allem in den USA. Die wichtigsten Termine haben wir für Sie im HSBC-Wochenausblick zusammengestellt:
Juni
13
Juni
10
Juni
05
Juni
03
03.06.2024 | 12:30
AMD mit Jagd auf NVIDIA
Oktober
31
Oktober
30
Oktober
27
Oktober
27
Oktober
26
Oktober
25
25.10.2023 | 16:40
Boeing im Parabelflug
Oktober
24
Oktober
22
Oktober
20
Oktober
20
20.10.2023 | 12:00
Erzeugerpreise sinken weiterhin

Montag:

Auch diese Woche fängt wieder spannend an. Am Montag veröffentlicht die von Star-Investor Warren Buffett geführte US-Holdinggesellschaft Berkshire Hathaway die Zahlen für das erste Quartal. Neben Schwergewicht Berkshire melden an der Wall Street der Pharmakonzern Vertex Pharmaceuticals, das Softwareunternehmen Palantir, der Halbleiterhersteller Microchip Technology sowie der REIT Realty Income die Ergebnisse für die Monate Januar bis März. Außerdem melden auch die deutschen Unternehmen Hypoport sowie Biontech ihre Zahlen.

Produkte auf
BioNTech SE

 

Dienstag:

Der Dienstag wird nicht weniger spannungsvoll. Mit Saudi Arabian Oil liefert eines der größten Unternehmen nach Marktkapitalisierung die Zahlen für das erste Quartal. Auch das britische Öl-Unternehmen BP meldet seine Zahlen am Dienstag. Aus den USA erwarten Sie die Zahlen von dem Medienunternehmen Walt Disney und des Netzwerktechnik-Herstellers Arista Networks. Auf der deutschen Seite geben drei Dax®-Konzerne einen Blick in die Ergebnisse: Die DHL Group, der Halbleiterhersteller Infineon sowie der Medizintechnik-Hersteller Siemens Healthineers. Neben den Unternehmensberichten erreichen uns die Einzelhandelsumsätze im Euroraum an.

Produkte auf
The Walt Disney Company Deutsche Post DHL Group Siemens Healthineers AG

 

Mittwoch:

Zur Wochenmitte veröffentlichen an der Wall Street neben der Großhandelskette Costco Wholesale die US-Techwerte Uber Technologies, Arm Holdings, Airbnb, Hubspot und Shopify Zahlen für das abgelaufene Quartal. Doch der Mittwoch hat auch auf der anderen Seite des Teiches einiges zu bieten, insbesondere im deutschen Raum. Es erwarten Sie die Zahlen von BMW, Münchener Rück, Henkel, Fresenius, Continental, Siemens Energy, Evonik, Carl Zeiss Meditec und Puma.

Produkte auf
BMW AG Siemens Energy AG Münchener Rück AG

 

Besonders interessant für Sie könnte unser Live-Webinar am Mittwochabend um 18:30 Uhr sein. In der Veranstaltung „Sell in May and go away – Depotabsicherung in der Praxis“ spricht unser Produktexperte Julius Weiss über saisonale Einflussfaktoren und erklärt einige Tipps und Tricks, um das Risiko Ihres Portfolios zu vermindern.

Zu unseren Webinaren

 

Donnerstag:

Am Donnerstag wird es vor allem auf der konjunkturellen Ebene für Großbritannien interessant: Um 13:00 Uhr gibt die Bank of England die Zinsentscheidung bekannt. Richtung Ende der Woche wird die Unternehmenswelt ruhiger sein. Aus Italien erreicht uns den Bericht des weltweit tätigen Energiekonzerns Enel SpA. Auch aus Südeuropa veröffentlicht die Muttergesellschaft von Telefónica Deutschland Holding die Quartalszahlen. Im Investmentsektor informieren die britische 3i Group und die kanadische Brookfield Corporation über ihre Resultate. Am Abend wird die amerikanische Constellation Energy Corporation über die Zahlen informieren.

Obwohl in Deutschland Christi Himmelfahrt gefeiert wird, sind die Börsen in Deutschland geöffnet. Daher können Sie wie gewohnt auch unsere Produkte handeln.

Produkte auf
Constellation Energy Corp.

 

Freitag:

Der Freitag wird uns wissenswerte Nachrichten aus Asien beibringen. Der japanische Riese Tokyo Electron Ltd. gibt die Quartalszahlen bekannt. Darüber hinaus stellt sich die Automobilindustrie im Vordergrund: Honda Motor und Tata Motors werden auch ihre Ergebnisse veröffentlichen.

 

Das war’s schon mit dem Wochenausblick – Börsenlektüre für Ihr Wochenende finden Sie unter anderem auf unserer Homepage. Aktuelle News, Fachartikel in unserer Akademie oder die Live-Webinare von Julius Weiß und Jörg Scherer, können Sie über unsere Website unter folgendem Link kostenlos abrufen.

Zur HSBC-Zertifikate Homepage

Hinweise

Rechtliche Hinweise

Dieses Dokument wurde von der HSBC Continental Europe S.A., Germany ("HSBC Deutschland") erstellt. Es dient ausschließlich der Information und darf ohne ausdrückliche schriftliche Einwilligung von HSBC Deutschland nicht an Dritte weitergegeben werden.

Das Dokument ist ein Marketinginstrument. Die gesetzlichen Anforderungen zur Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen sind nicht eingehalten. Ein Verbot des Handels der besprochenen Finanzprodukte vor der Veröffentlichung dieser Darstellung ("Frontrunning") besteht nicht. Auch ersetzt das Dokument keine an den individuellen Anforderungen ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Ein Zeichnungsangebot ist hiermit ebenfalls noch nicht verbunden.

Das Dokument richtet sich nur an Personen, die ihren dauerhaften Wohnsitz/Sitz in Deutschland oder Österreich haben. Es ist nicht für Empfänger in anderen Jurisdiktionen und insbesondere nicht für US-Staatsbürger bestimmt.

Eventuell gemachte Angaben zur historischen Wertentwicklung (einschließlich Simulationen) sowie Prognosen über eine künftige Wertentwicklung der dargestellten Finanzprodukte/Finanzindizes sind kein zuverlässiger Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Soweit die besprochenen Finanzprodukte in einer anderen Währung als EUR notieren, kann die Rendite aufgrund von Währungsschwankungen steigen oder fallen.

Die steuerliche Behandlung eines Investments hängt von den persönlichen Verhältnissen des Investors ab und kann künftigen Änderungen unterworfen sein. Die in diesem Dokument gegebenen Informationen beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig halten, jedoch keiner neutralen Prüfung unterzogen haben. Wir übernehmen keine Gewähr und keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen.

Werbehinweise

Die Basisprospekte sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Durch Eingabe der jeweiligen WKN in das Suchfeld oder über den Reiter „Produkte“ gelangen Sie zu der Einzelproduktansicht. Dort können unter „Downloads“ die entsprechenden Endgültigen Bedingungen zu den einzelnen Produkten, die die für das jeweilige Wertpapier allein geltenden Angebotsbedingungen inklusive der maßgeblichen Emissionsbedingungen enthalten, sowie die relevanten Basisinformationsblätter, abgerufen werden. Die Basisinformationsblätter erhalten Sie ebenfalls vom Emittenten über www.hsbc-zertifikate.de/emittent.

Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. 

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.