Daily Trading TV vom 21.07.15: Gold

Mehrfach hatten wir beim Goldpreis gewarnt, jetzt ist er unter das Haltebündel aus den letzten Quartalstiefs zwischen 1.185 USD und 1.132 USD sowie dem Fibonacci-Cluster aus zwei unterschiedlichen Retracements (1.154/46 USD) gefallen. Gleichzeitig sorgt diese Entwicklung für die "bearishe" Auflösung eines absteigenden Dreiecks. Die vollständige Analyse zum Chart erhalten Sie hier im Video. Weitere Chartanalyse unter http://www.hsbc-zertifikate.de/DailyTrading.