10 April 2024

BMW mit steigenden Absätzen – Eine Million ausgelieferte Elektroautos

Die anhaltende Nachfrage nach Spitzenmodellen und Elektroautos hat BMW im ersten Quartal zu einem leichten Absatzplus verholfen.
Mai
21
21.05.2024 | 12:30
Microsofts neue KI-Ära beginnt
Mai
16
Mai
15
Oktober
31
Oktober
30
Oktober
27
Oktober
27
Oktober
26
Oktober
25
25.10.2023 | 16:40
Boeing im Parabelflug
Oktober
24
Oktober
22
Oktober
20
Oktober
20
20.10.2023 | 12:00
Erzeugerpreise sinken weiterhin

Der Münchener Autobauer konnte im ersten Quartal rund 595.000 Fahrzeuge der Marke BMW, Mini und Rolls-Royce verkaufen. Wachstumstreiber waren insbesondere vollelektrische Fahrzeuge und Modelle aus dem oberen Preissegment. Mit diesen Zahlen stemmen sich die Münchener gegen die allgemeine Marktschwäche im Segment der Elektroautos und konnten mit Verkauf des einmillionsten vollelektrischen Fahrzeugs seit dem Marktstart des BMW i3 auch einen wichtigen Meilenstein erreichen. Zuletzt brach in Deutschland die Nachfrage nach batteriebetriebenen Fahrzeugen ein. Die Anzahl der von BMW verkauften Batterieautos stieg um fast 28 Prozent auf 82.700. Bei den hochpreisigen Modellen stieg der Absatz um fast 22 Prozent. Im europäischen Markt stiegen die Verkäufe um 5,5 Prozent und in den USA um 1,2 Prozent. Nur das Chinageschäft fiel im ersten Quartal ab: Dort sank der Absatz um 3,8 Prozent.

Produkte auf
BMW

 

Derivate und Anfänger? - kostenloses Live Webinar um 18:30 Uhr

Wir möchten Sie im kommenden Webinar tiefer in die Welt der Discount-Zertifikate einführen. Dort werfen wir gemeinsam mit Ihnen einen Blick auf die besonderen Merkmale und die verschiedenen Gewinn- und Verlustszenarien von Discount-Zertifikaten. Auch erklären wir einige Tipps und Tricks, damit Sie teure Fehler bei der Produktwahl vermeiden können.

Diese und weitere Themen behandelt unser Produktexperte Julius Weiß gemeinsam mit Ihnen im kommenden Webinar. Wie gewohnt gehen wir dabei auch auf Ihre Fragen ein. Das Webinar ist für Sie kostenfrei und findet heute, am 10.04.2024 um 18:30 Uhr statt.

Zu unseren Webinaren

Hinweise

Rechtliche Hinweise

Dieses Dokument wurde von der HSBC Continental Europe S.A., Germany ("HSBC Deutschland") erstellt. Es dient ausschließlich der Information und darf ohne ausdrückliche schriftliche Einwilligung von HSBC Deutschland nicht an Dritte weitergegeben werden.

Das Dokument ist ein Marketinginstrument. Die gesetzlichen Anforderungen zur Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen sind nicht eingehalten. Ein Verbot des Handels der besprochenen Finanzprodukte vor der Veröffentlichung dieser Darstellung ("Frontrunning") besteht nicht. Auch ersetzt das Dokument keine an den individuellen Anforderungen ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Ein Zeichnungsangebot ist hiermit ebenfalls noch nicht verbunden.

Das Dokument richtet sich nur an Personen, die ihren dauerhaften Wohnsitz/Sitz in Deutschland oder Österreich haben. Es ist nicht für Empfänger in anderen Jurisdiktionen und insbesondere nicht für US-Staatsbürger bestimmt.

Eventuell gemachte Angaben zur historischen Wertentwicklung (einschließlich Simulationen) sowie Prognosen über eine künftige Wertentwicklung der dargestellten Finanzprodukte/Finanzindizes sind kein zuverlässiger Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Soweit die besprochenen Finanzprodukte in einer anderen Währung als EUR notieren, kann die Rendite aufgrund von Währungsschwankungen steigen oder fallen.

Die steuerliche Behandlung eines Investments hängt von den persönlichen Verhältnissen des Investors ab und kann künftigen Änderungen unterworfen sein. Die in diesem Dokument gegebenen Informationen beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig halten, jedoch keiner neutralen Prüfung unterzogen haben. Wir übernehmen keine Gewähr und keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen.

Werbehinweise

Die Basisprospekte sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Durch Eingabe der jeweiligen WKN in das Suchfeld oder über den Reiter „Produkte“ gelangen Sie zu der Einzelproduktansicht. Dort können unter „Downloads“ die entsprechenden Endgültigen Bedingungen zu den einzelnen Produkten, die die für das jeweilige Wertpapier allein geltenden Angebotsbedingungen inklusive der maßgeblichen Emissionsbedingungen enthalten, sowie die relevanten Basisinformationsblätter, abgerufen werden. Die Basisinformationsblätter erhalten Sie ebenfalls vom Emittenten über www.hsbc-zertifikate.de/emittent.

Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. 

Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.