24 August 2017

TUI - jetzt 5,40 % p.a. sichern!

Die globale Tourismusbranche schlägt sich in einem schwierigen Umfeld tapfer. Die Welt-Tourismus-Organisation UNWTO geht von einem Wachstum von drei bis vier Prozent aus, was einen neuen Rekord bedeuten würde. Davon profitiert besonders TUI, die sich gerade neu aufstellen. Allerdings gab es zuletzt auch einen Dämpfer.
September
15
September
14
September
08
08.09.2017 | 12:00
Gold vor einer Renaissance?
September
04
September
01
August
30
August
29
August
24
August
18
August
11
11.08.2017 | 13:00
Ölpreis bald bei 100 Dollar?
Juli
28
Juni
06
Juni
01
Mai
19
Mai
11
Mai
09
Mai
05
April
21
April
19
April
04
März
24
März
22
März
17
Februar
21
Februar
17
17.02.2017 | 06:00
Silber: Nach 18 kommt die 21
Februar
08
Januar
27
Januar
25
Januar
18
18.01.2017 | 10:10
Dow-Theorie und DAX®-Praxis
Januar
13
Januar
12
November
30
30.11.2016 | 14:00
VW Vz. – Dreieck zum Quadrat.
November
28
November
23
November
02
Oktober
31
Oktober
21
Oktober
14
September
08
August
08

Die Lust der Europäer auf Urlaub kommt vor allem dem weltweit größten Reiseunternehmen TUI zugute. Zudem läuft der für den Konzern so wichtige Markt in Großbritannien sehr ansprechend. So konnte TUI im abgelaufenen Quartal insgesamt bei Umsatz (+13 Prozent) und bereinigtem operativen Gewinn (+38 Prozent) kräftig zulegen. Besonders gut liefen die Bereiche Kreuzfahrten, Hotels und Clubs sowie Robinson. Daher sieht TUI-Chef Fritz Joussen optimistisch in die Zukunft - auch wegen einer erfolgreichen Sommersaison, in der die Buchungen deutlich zugelegt haben. Einen Wehrmutstropfen gab es allerdings auch: Unterm Strich musste TUI aufgrund von verlustreichen Sonderverkäufen einen hohen Gewinneinbruch in Höhe von 45 Prozent hinnehmen. Joussen will den Konzern weiter umbauen. Allerdings ist der Umbau mit Risiken verbunden wie das jüngste Ergebnis deutlich zeigt.

 

Protect-Aktienanleihe auf TUI - Zinssatz 5,40 % p.a. - WKN TD3DXS

 

Eine Protect-Aktienanleihe ist ein mit einer festen Laufzeit ausgestattetes Wertpapier. Die Rückzahlung der Protect-Aktienanleihe am 30.11.18 hängt vom Kurs der TUI-Aktie ab. Die Protect-Aktienanleihe wird unabhängig vom Kursverlauf der TUI-Aktie mit einem Zinssatz von 5,40 % p.a. (pro Jahr) bezogen auf 1.000,00 EUR Nennbetrag verzinst. Die Zinsen werden am 30.11.18 gezahlt. Für die Rückzahlung der Protect-Aktienanleihe am 30.11.18 gibt es zwei Möglichkeiten. Die folgenden Angaben beziehen sich auf 1.000,00 EUR Nennbetrag.

  1. 1.000 Euro zurückgezahlt: Notiert die TUI-Aktie bis zum Bewertungstag am 23.11.2018 immer über der Barriere, erhält der Anleger den Nennbetrag in Höhe von 1.000 Euro zurück. Wird die Barriere nur einmal bis dahin erreicht oder unterschritten und notiert die TUI-Aktie am Bewertungstag auf oder über dem Basispreis, werden ebenfalls 1.000 Euro zurückgezahlt.

  2.  

  3. TUI-Aktien geliefert: Sollte die Barriere nur einmal verletzt worden sein und notiert die TUI-Aktie am Bewertungstag unterhalb des Basispreises, werden TUI-Aktien gemäß dem Bezugsverhältnis geliefert.

  4.  

  5. Zinssatz von 5,40 % p.a.: Unabhängig vom Kursverlauf der TUI-Aktie wird die Protect-Aktienanleihe mit einem Zinssatz von 5,40 % p.a. (pro Jahr) bezogen auf 1.000,00 EUR Nennbetrag verzinst.

  6.  

                                   Die vollständige Produktinformation erhalten Sie hier

 

Beim Erwerb von Zertifikaten und Hebelprodukten sollten sich Anleger mit der Funktionsweise vertraut machen, sowie die Chancen und Risiken kennen. Speziell die erhöhten Risiken bei Hebelprodukten sollten Anleger kennen. Zudem soll unbedingt auch auf die Bonität und damit auf das Ausfallrisiko des Emittenten geachtet werden. Weitere wichtige und wissenswerte Informationen zu unseren Produkten erhalten Sie unter der kostenlosen Rufnummer 0800 4000 910 oder auf unserer Internetseite www.hsbc-zertifikate.de


Hinweise

Rechtliche Hinweise

Dieses Dokument wurde von der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG ("HSBC") erstellt. Es dient ausschließlich der Information und darf ohne ausdrückliche schriftliche Einwilligung von HSBC nicht an Dritte weitergegeben werden.

Das Dokument ist ein Marketinginstrument. Die gesetzlichen Anforderungen zur Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen sind nicht eingehalten. Ein Verbot des Handels der besprochenen Finanzprodukte vor der Veröffentlichung dieser Darstellung ("Frontrunning") besteht nicht. Auch ersetzt das Dokument keine an den individuellen Anforderungen ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Ein Zeichnungsangebot ist hiermit ebenfalls noch nicht verbunden.

Das Dokument richtet sich nur an Personen, die ihren dauerhaften Wohnsitz/Sitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Es ist nicht für Empfänger in anderen Jurisdiktionen und insbesondere nicht für US-Staatsbürger bestimmt.

Eventuell gemachte Angaben zur historischen Wertentwicklung (einschließlich Simulationen) sowie Prognosen über eine künftige Wertentwicklung der dargestellten Finanzprodukte/Finanzindizes sind kein zuverlässiger Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Soweit die besprochenen Finanzprodukte in einer anderen Währung als EUR notieren, kann die Rendite aufgrund von Währungsschwankungen steigen oder fallen.

Die steuerliche Behandlung eines Investments hängt von den persönlichen Verhältnissen des Investors ab und kann künftigen Änderungen unterworfen sein. Die in diesem Dokument gegebenen Informationen beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig halten, jedoch keiner neutralen Prüfung unterzogen haben. Wir übernehmen keine Gewähr und keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen.

Prospekthinweis

Die Wertpapierprospekte sowie die dazugehörigen Endgültigen Bedingungen bzw. Nachträge für alle in dieser Publikation besprochenen Wertpapiere erhalten Sie über die Internetseite www.hsbc-zertifikate.de.

Lizenzhinweis

"DAX®", "TecDAX®","MDAX®", "VDAX®", "SDAX®", "DivDAX®", "ÖkoDAX®", "Entry Standard Index", "X-DAX®" und "GEX®" sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG. Diese Finanzinstrumente werden von der Deutsche Börse AG nicht gesponsert, gefördert, verkauft oder auf eine andere Art und Weise unterstützt. Der EURO STOXX 50® ist geistiges Eigentum der STOXX Limited. Die auf dem Index basierenden Wertpapiere sind in keiner Weise von STOXX gefördert, herausgegeben, verkauft, empfohlen oder beworben.
Der STOXX 50® ist geistiges Eigentum der STOXX Limited. Die auf dem Index basierenden Wertpapiere sind in keiner Weise von STOXX gefördert, herausgegeben, verkauft, empfohlen oder beworben.
Der STOXX® 600-Performanceindex sowie die entsprechenden Supersector Indizes des STOXX® 600-Performanceindex sind geistiges Eigentum der STOXX Limited. Die auf dem Index basierenden Wertpapiere sind in keiner Weise von STOXX gefördert, herausgegeben, verkauft, empfohlen oder beworben.
Der EURO STOXX 50® DVP ist geistiges Eigentum der STOXX Limited. Die auf dem Index basierenden Wertpapiere sind in keiner Weise von STOXX gefördert, herausgegeben, verkauft, empfohlen oder beworben.